"DIE KOGI FRAU"

DARF ICH MICH VORSTELLEN?

ICH BIN DIE KOGI FRAU.

ICH MÖCHTE DICH GERNE MIT DEM LICHT DER "URNATUR" VON GAIA, VOM KOSMOS, DEN PFLANZEN, VON ALLEM WAS IST TIEFER VERBINDEN.  

DIE KOGIS HÜTEN DIESES LICHT SEIT JAHRTAUSENDEN UND WERDEN AUCH DIE "HÜTER DER ERDE" GENANNT.

DAS LICHT IST AUCH IN DIR - NUR VIEL SCHWÄCHER.

MEDITIERE MIT MIR UND DEN KOGIS UND FINDE HERAUS WAS ES MIT DIR MACHT, WENN ES SEINE KRAFT ENTFACHT.

VIELLEICHT GIBT ES DIR DIE LIEBE IM LEBEN ZURÜCK

VIELLEICHT HEILT ES DICH INNERLICH WIE ÄUSSERLICH

VIELLEICHT HILFT ES DIR BEI DER ENTFALTUNG AUF DEINEM (SPIRITUELLEN) WEG VON INNEN HERAUS.

ES GIBT SEHR VIELE ARTEN WIE ES WIRKT. PROBIER ES AUS UND KOMM VORBEI 

DIE KOGIS UND ICH WARTEN AUF DICH.  

HERZLICHST DIE KOGI FRAU

Rita  Stalder

 

Schon als Kind war ich versunken im Sein, wenn ich nur draussen in der Natur spielen konnte. Als  Frau und Mutter von erwachsenen Söhnen, bin ich das immer noch. Durch einen inneren Ruf bin ich 2017 einige Monate in Costa Rica - meist in der "Urnatur" im Dschungel gewesen - und habe das "Sein" mit der Essenz der Natur, dem Licht der Kogis, das ich erst 2018 kennen gelernt habe, geübt. Nur das wusste ich damals noch nicht. 
Durch Channelings einer Freundin, welche die Kogis immer wieder um mich gespührt und deren Ruf für mich gehört hat, ist meine Verbindung zu ihnen gewachsen. 2018 war es dann soweit, und ich hatte den Mut dem inneren Ruf zu den Kogis zu folgen, und ich bin alleine nach Kolumbien gereist und habe die Kogis - trotz vieler abwehrender Aussagen von aussen, dass die Kogis niemanden sehen wollen und sehr zurückgezogen leben - gefunden. Ich wurde von zwei "Mamos" - Schamanen der Kogis - geschult - vom einen mit spanischen Worten - vom anderen  über den inneren und äusseren Kosmos - das heisst mit wenig Worten - und habe durch Zeremonien die Erlaubnis erhalten dieses Wissen in Europa zu verbreiten. Die Kogis sind immer bei mir - bei Tag und Nacht und helfen mit, dass in Europa das "Urlicht" der Liebe wieder erwacht. 


"kogi - meditation"

ABLAUF UND HINTERGRUND

Wir treffen uns im entspannten Rahmen, und ich erzähle von den Kogis und zeige in der Regel auch einige Bilder von ihnen. Mittels dem "Hang", einem Seeleninstrument, geleite ich die Gruppe dann in die Stille und danach ist Kogi Energie pur für ca. 20-30 Min. in stiller, persönlicher Meditation. In dieser Phase wird jeder persönlich von den Kogis betreut, geheilt, geschult - was gerade so gebraucht wird für die persönliche Weiterentwicklung. Der ganze Anlass dauert ca. 60 Minuten - je nach Fragen/Austausch in der Gruppe auch etwas länger.

ANMELDUNG

Es lohnt sich immer wieder an "Kogi-Meditationen" teil zu nehmen, da du nicht nur für dich etwas "Gutes-Tust", und dich jedes Mal persönlich weiter entwickelst, sondern auch für Pacha Mama - Gaia, Mutter Erde. Die Kogis helfen dir und somit auch ihr und du bist Teil dieses wundervollen, grossen Projektes. 

 

HIER ANMELDEN - LAUFEND NEUE TERMINE -
ABOS - 6 MAL TEILNEHMEN 5 MAL BEZAHLEN - ZUM SPEZIALTARIF ERHÄLTLICH


warum es sich lohnt die kogi meditation immer wieder zu wiederholen und tiefer zu gehen

Weil das Liebeslicht in dir und deinen Zellen immer noch intensiver wird, je öfter du damit arbeitest und dir die Zeit gibst ES ZU SEIN.

Jede "Kogi-Meditation" bringt dich noch einen Schritt weiter. Sei es gesundheitlich, sei es medial, sei es in deinem persönlichen Wachstumsprozess. Das "Kogi-Licht" ist das "Urliebeslicht des Kosmos". Die Quantenphysiker sagen dazu: Das Gottesteilchen - oder das Einzige, was wirklich existiert. 

Wie wäre es, wenn diese "Liebe" in deinem Leben, deinem Körper, deinem Denken, deinem Reden, deinem Handeln immer noch stärker wird? 

Deshalb lohnt es sich die "Kogi-Meditation" immer wieder zu wiederholen. 

 

Jede Kogi Meditation ist auch Erdheilung pur - und jede Erdheilung ist immer auch Selbstheilung. Sei Teil dieses grossen, wachsenden Projektes der Neuen Zeit. Wir freuen uns auf dich. 

 

Es gib neu ein Abo  - 6x Kogi-Meditation zum Preis von 5x  - 5x CHF 30 = CHF 150.00 (5x 25 Euro = 125 Euro) - und 6x Teilnehmen - 24 Monate gültig, in der ganzen Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien. Du bist frei mit dabei zu sein, auch von der Ferne aus. Spezialevents ausgenommen. 

 


"kogi - projekt"

Eigenes Land und ein Besuchszentrum

 

Die "Kogis" Hüter der Erde haben sich seit Jahrhunderten immer mehr in die Berge und den Dschungel Kolumbiens zurück gezogen. Sie scheuen den Kontakt mit der westlichen Welt und ihnen wurde das Land, Pacha Mama, zuerst von den einfallenden Spaniern in der Kolonialzeit genommen und dann von den Drogenkartellen. Heute möchten Sie Teile davon zurück, um möglichst autonom mit der Natur leben zu können. 

 

Das "Kogi-Projekt" von der "Kogi-Frau" stiftet von jedem Eintritt CHF 5.-- an das Projekt der Kogis. Das Geld geht direkt an die Kogis, ohne verwalterische Zwischenstufen.  Zwischenzeitlich war es den Kogis sogar möglich ein Stück Land zurückzukaufen, und ein neues Kogi-Zentrum nahe dem Fluss und des Meeres zu planen. 

 

Über dieses Zentrum werde ich - die Kogi Frau - immer wieder berichten mit Informationen und Fotos, was grade so läuft. Verlinke dich auf Instagram und Facebook mit mir oder noch besser abonniere den Blog.

 

Falls du einfach etwas "Gutes Tun" willst für die Kogis hier das Spendenkonto:

 

Raiffeisenbank Nidwalden, 6370 Stans, Rita Stalder, 

CH 24 8122 30000472 4789 5. Dankeschön.

 

Ab CHF 50.-- - und falls du deine Adresse und email angibst - stelle ich dir gerne auf Wunsche eine Spendenbestätigung für den Abzug von der Steuer aus. 

 

Für Fragen zum "Kogi-Projekt" stehe ich, Rita  Stalder, gerne zur Verfügung.

 


Kontakt

 

RITA STALDER

"DIE KOGI FRAU"

Luzern - Horw

MAIL:  rita@kogifrau.ch

TEL: 0041 (0)79  526 19 61

VERANSTALTUNGEN

IN DER SCHWEIZ, DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, ITALIEN UND WO ES DIE KOGIS UND MICH SONST NOCH BRAUCHT

GERNE NEHME ICH ANFRAGEN FÜR MEDITATIONEVENTS ENTGEGEN:

MAIL: rita@kogifrau.ch

TEL: 0041 (0)79 526 19 61